Motorenpalette für Crossover-Modell erweitert

Renault Captur jetzt Auch mit Turbodiesel Energy dci 110 eco2 Neuer Turbodiesel für den Renault Captur: Ab Mär...

19. Feb 2015

Renault Captur jetzt Auch mit Turbodiesel Energy dci 110 eco2

Captur

Neuer Turbodiesel für den Renault Captur: Ab März steht für das gefragte Crossover-Modell auch die Motorisierung ENERGY dCi 110 eco2 mit Start & Stop-Automatik zur Wahl.

Der hochmoderne Selbstzünder aus der 1.5 dCi-Familie erfüllt die Schadstoffnorm Euro 6 und ermöglicht an Bord des Captur einen kombinierten Verbrauch von lediglich 3,7 Litern pro 100 Kilometer. Dies entspricht CO2-Emissionen von 98 Gramm pro Kilometer. Damit zählt der Captur ENERGY dCi 110 eco2 zu den effizientesten Fahrzeugen seiner Klasse.

Renault bietet das ENERGY dCi 110 eco2-Triebwerk im Captur zum Basispreis ab 20.590 Euro für die Ausstattung Dynamique und ab 22.290 Euro für die Topausstattung Luxe an. Der Vierzylinder ist mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe kombiniert.

Hightech für vorbildliche Effizienz

Dank seiner vorbildlichen Effizienz ermöglicht der ENERGY 
dCi 110 eco2 im Captur eine rechnerische Reichweite von 
1.216 Kilometern. Renault erreicht dies durch ein umfangreiches Technikpaket. Hierzu zählen unter anderem die Start & Stop-Automatik sowie das Energy Smart Management zur Rückgewinnung von Bewegungsenergie beim Bremsen und im Schubbetrieb. Hinzu kommen die stufenlos variable Ölpumpe, der Turbolader mit variabler Turbinengeometrie und piezoelektrische 7-Loch-Injektoren.

Zusätzlich zum niedrigen Verbrauch und vorbildlichen Emissionsverhalten besticht der ENERGY dCi 110 eco2 durch kraftvollen Durchzug: Der 81 kW/110 PS starke Turbodiesel mobilisiert sein maximales Drehmoment von 260 Nm bereits bei 1.750 1/min. Dies begünstigt eine gelassene, schaltarme und kraftstoffsparende Fahrweise. Die Höchstgeschwindigkeit des Captur ENERGY 
dCi 110 eco2 beträgt 180 km/h, den Spurt von 0 auf 100 km/h absolviert er in 11,0 Sekunden.

Unser Standort